Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Verbindungstechnik

:

Wiki: Gewindeausbildung

Gründe für unterschiedliche Gewindeausführungen:

o        Bessere Krafteinleitung bzw. größere Ausziehwiderstände

o        Reduktion der Eindrehwiderstände

o        Reduktion der Einschraubzeiten

 

Ein einfacher Einschraubversuch mit 3 Holzbauschrauben gleicher Dimension (6x240mm), aber unterschiedlicher Gewindeausführung hat folgendes Ergebnis geliefert:
 
 
 

*           Bei den angegebenen Zeiten handelt es sich um Durchschnittswerte.

            Ausgeführt wurde der Versuch mit einem 12V Akku-Schrauber.

 

 

Wie man sieht lässt die Art der Gewindeausbildung die Einschraubzeiten stark variieren.

Ein Punkt, der bei großen Mengen zu einem maßgeblichen Kostenfaktor werden könnte!

 

ACHTUNG, aufgrund der Unterschiede in der Gewindeausbildung gilt auch hier:  „Technische Zulassungen (Gutachten für Holzbauschrauben)“ sind Schriftstücke die untereinander große Unterschiede aufweisen können! Sie dürfen ausnahmslos nur für die ausgewiesenen Schrauben und Normen verwendet werden!