Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Verbindungstechnik

:

Wiki: Spitzenausbildung

Gegenwärtig gibt es am Markt die unterschiedlichsten Formen von Schraubenspitzen. Alle haben im Grunde ähnliche Ziele:

o        Reduktion der Eindrehwiderstände

o        Reduktion der Eindrehzeiten

o        Reduktion der Spaltwirkung von großen Schrauben

o        Reduktion der Randabstände und Abstände untereinander

o        Optimale Führung der Schraube während des Einschraubens (kein Vergehen)

 

Mögliche Spitzenausbildungen:

o        „Herkömmliche Spitze“

o        Schabenut

o        Halbspitze

o         Gegen- bzw. Ringgewindespitze (Aufspalten des Holzes wird minimiert / geringerer Eindrehwiderstand bei gleichbleibenden Auszugswerten!)

o         „Echte Bohrspitze“ (bohrt auf dKern / geringere Abstände möglich è mehr Schrauben auf engerem Raum!)